Masterarbeit: Nikolaj Lawniczak „TONPAPIER“ Audiovisuelles Projekt mit dem Medium Papier als Grundlage zur Klangerzeugung

Abstract Musik und Papier haben im Grunde nichts miteinander zu tun. Zwar ist es möglich, Informationen mit Hilfe von Noten zu Papier zu bringen, die wiederum in Musik übersetzt werden können, nicht jedoch die Musik selbst. Eine Möglichkeit, Papier und

Masterarbeit: Nikolaj Lawniczak „TONPAPIER“ Audiovisuelles Projekt mit dem Medium Papier als Grundlage zur Klangerzeugung

Abstract Musik und Papier haben im Grunde nichts miteinander zu tun. Zwar ist es möglich, Informationen mit Hilfe von Noten zu Papier zu bringen, die wiederum in Musik übersetzt werden können, nicht jedoch die Musik selbst. Eine Möglichkeit, Papier und

Zulassungsgespräche 2017

Die Zulassungsgespräche für das Masterstudium Zeitbasierte Medien finden am 5. und 6.Juli 2017 statt. Bitte beachten sie folgende Fristen: Anmeldung: 1. April bis 23. Juni 2017, bis 12.00 Uhr Abgabe Portfolio bis 23. Juni 2017 an folgende E-Mailadresse: zeitbasierte.medien@ufg.at Rahmentermin

Zulassungsgespräche 2017

Die Zulassungsgespräche für das Masterstudium Zeitbasierte Medien finden am 5. und 6.Juli 2017 statt. Bitte beachten sie folgende Fristen: Anmeldung: 1. April bis 23. Juni 2017, bis 12.00 Uhr Abgabe Portfolio bis 23. Juni 2017 an folgende E-Mailadresse: zeitbasierte.medien@ufg.at Rahmentermin

Smartonomy. Mobility without Fingerprints?

Wir laden noch einmal herzlich ein und freuen uns bekannt geben zu können, dass neu zum Programm am 8. Juni der Workshop „Media-Activism. Self-organized Resistance for Refugees & Friends“ gekommen ist. Unter dem Slogan „Never undermind the power of your

Smartonomy. Mobility without Fingerprints?

Wir laden noch einmal herzlich ein und freuen uns bekannt geben zu können, dass neu zum Programm am 8. Juni der Workshop „Media-Activism. Self-organized Resistance for Refugees & Friends“ gekommen ist. Unter dem Slogan „Never undermind the power of your

A Documenta14 diary

(inspired by an anonymous graffity seen on the way to Athens in the bus) TLDR: go to Athens! It’s great. Also look at art! What a hotel experience! 8th floor, fridge = noisy racecar, toilet-flush = thunderstorm, internet = 5mbit

A Documenta14 diary

(inspired by an anonymous graffity seen on the way to Athens in the bus) TLDR: go to Athens! It’s great. Also look at art! What a hotel experience! 8th floor, fridge = noisy racecar, toilet-flush = thunderstorm, internet = 5mbit

documenta 14 Athen Nachbesprechung und Präsentationen 24.05.2017 12h im Zeitbasierten Wohnzimmer

Nachbesprechung Exkursion documenta 14 Athen mit Präsentationen der TeilnehmerInnen 24.05.2017 12 Uhr im Zeitbasierten Wohnzimmer  

documenta 14 Athen Nachbesprechung und Präsentationen 24.05.2017 12h im Zeitbasierten Wohnzimmer

Nachbesprechung Exkursion documenta 14 Athen mit Präsentationen der TeilnehmerInnen 24.05.2017 12 Uhr im Zeitbasierten Wohnzimmer